Berichte, Analysen, Meinungen zum Unverstand der Dinge

 QUERBUNG
[the_ad id=”3605″]
[the_ad id=”4564″]
[the_ad id=”3602″]

Nach dem Tortenattentat in Kassel

Beatrix von Storch zieht’s ins Exil hintern Mond

von | Montag, 29. Februar 2016

Schießt gerne und gern auch übers Ziel hinaus. Geriet jetzt aber selbst in die Schuss- oder Wurflinie: Exilantin Beatrix von Storch.

Bildrechte: By Flickr user blu-news.org [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Kassel (AA) – Sie hatte es schon Angela Merkel anempfohlen. Den Abgang ins Exil nach Chile. Jetzt sieht sich Beatrix von Storch selbst so sehr im Schussbereich von Anfeindungen, dass die Attacke eines tortenwerfenden Clowns das Fass zum Überlaufen brachte und sie sich spontan entschloss, ihrerseits die Flucht ins Exil zu ergreifen. Wunschziel soll die dunkle Seite des Mondes sein, wo viele Gleichgesinnte eine Heimstatt gefunden haben und bereits ihrer harren.

Wir wünschen der adligen AfD-Großbedenkenträgerin und Herrin vieler grauen Mäuse selbstlos: Gut Glück auf den Weg. Möge die Macht nie mit ihr sein und vielleicht auch das eine oder andere Loch im Raumanzug. Den wohlverdienten Ruhestand wird sie sich wohl über die üppig sprudelnden Tantiemen auf die Nichterfindung des Rads finanzieren. Gerüchteweise hält sie darauf ein Patent.

*Flugtorte

 

Wer keine Argumente hat, der zündet Autos an. Oder schmeißt mir Torten ins Gesicht. Heute in Kassel, während unserer...

Posted by Beatrix von Storch on Sonntag, 28. Februar 2016

Unpassender Kommentar

 Na klar! Und wer glaubt Argumente zu haben, darf zum Gebrauch von Schusswaffen aufrufen und mit dem Volkszorn zündeln. Ist man außerdem noch so fürchterlich armselig dran und hat nur einen einzigen Gesichtsausdruck für jedwede Lebenslage parat (steigert bei schlichteren Gemütern womöglich den Wiedererkennungswert), dann peppt so eine Torte erst richtig. Erdbeerkuchen ist eine super Idee! Rote Kleckse machen sich besser auf Kleinkariertem. Und ums Dickwerden muss sich Storch wahrlich keine Gedanken machen. Dralles und Verhärmtes schließen einander kategorisch aus!

Gefällt Ihnen die Allgemeine Allgemeine? Dann Empfehlen Sie uns weiter!

Sozialisieren Sie! Ob Facebook, Twitter, Google+, LinkedInPinterest oder Tumblr. Nutzen sie die kleinen, lustigen Knöpfe links am Seitenrand und teilen Ihren Freunden, Feinden, Bekannten oder der ganzen Welt mit: He, da gibt es ein Schmierblatt, das ist endsgeil oder zum Füße einschlafen. Wie auch immer. 

 

Geben Sie Ihren Senf dazu mit Kommentaren

Setzen Sie bei jedem Artikel nach Lust und Laune Ihre persönliche Duftmarke: Kommentieren Sie. Tollen Sie, trollen Sie, prollen Sie, gehen Sie in die Vollen, wenn Sie wollen. Steigen Sie ein in hitzige, coole, immens schlaue oder abgrundtief blödsinnige Diskussionen. Halten Sie mit Ihrer Meinung nicht hinterm Berg und geben Sie Ihrer Fantasie freien Raum

 

Teilen via Flattr*

Lizenz: Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte auf „Allgemeine Allgemeine” stehen, sofern nicht anders vermerkt, unter Lizenz von: CC BY-NC-SA 4.0 International. Für mehr Informationen klicken Sie auf den Link oder das Bild links!

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This