Berichte, Analysen, Meinungen zum Unverstand der Dinge

 QUERBUNG
[the_ad id=”3605″]
[the_ad id=”4564″]
[the_ad id=”3602″]

Der Nachruf

Genschman im Himmel der Superhelden

von | Sonntag, 3. April 2016

Gebührender Empfang für Genschman in der Ruhmeshalle der Superhelden. Die Nebendarsteller Superman und Batman stehen Spalier

Wachtberg-Pech (AA) – Clark Kent ist Superman, Bruce Wayne ist Batman und als Dritter im Bunde darf er natürlich nicht fehlen: Hans-Dietrich Genscher alias Genschman. Der Politiker, Ex-Innen- und Außenminister Genscher, ist leider von uns gegangen. Aber Genschman, sein Doppelgänger und Bruder im Geiste, lebt weiter. Wenn nicht hier, dann im Wallhall der Superhelden. Dort werden gelber Pullunder und großen Ohren ewig Sorge dafür tragen, dass das Gute gegen das Böse siegt. Beziehungsweise umgekehrt.

Im Duell Superman vs. Batman “Dawn of Justice” spielt er vermutlich die entscheidende Rolle. Den Mann im Hintergrund, den Strippenzieher. Stets die Fäden in der Hand und nirgends zu sehen. Das macht er perfekt. Vermutlich sitzt er eben in diesem Moment wieder in sämtlichen Flugzeugen gleichzeitig zwischen Gotham und Metropolis und zieht Strippen? Er ist es auch, der die beiden Kontrahenten Superman und Batman schließlich eint, im Kampf gegen das gemeinsame Böse: Lex Luthor. Allzu sicher kann man sich dabei allerdings nicht sein. Vielleicht ist es Genschman selbst, der in diesem Moment die Gestalt von Lex Luthor angenommen hat, um Batman und Superman gegeneinander aufzuwiegeln. Jetzt aber genug gespoilert! Leute, seht euch den Film an: Genschman ist überall!

Das Gespür für den Zeitpunkt des sicheren Wechsels zwischen den diplomatischen Fronten, zeichnete Hans-Dietrich Genscher während seiner gesamten politischen Laufbahn aus. Die FDP dabei ständig im Schlepptau. Er war das Zünglein an der Waage. Das geschickt in den Wind gehängte Fähnlein. Sein Markenzeichen war die Wandlungsfähigkeit. Sie ist es, die Genschman die Power gibt, Superman und Batman derart gekonnt an der Nase durch die Arena zu ziehen, wie es Genscher weiland mit den beiden Helmuts getan hat: Schmidt und Kohl. Diesem Taktieren verdanken wir fast 30 Jahre FDP-Regierung mit den zwei wechselnden, gefühlten Juniorpartnern, Sozialdemokraten und Union. Respekt!

Die Fähigkeit des strategischen Seitenwechsels hat ihren Einzug sogar ins Doppelkopf-Vokabular gefunden. Zu wahr um schön zu sein: Genschern.

Gefällt Ihnen die Allgemeine Allgemeine? Dann Empfehlen Sie uns weiter!

Sozialisieren Sie! Ob Facebook, Twitter, Google+, LinkedInPinterest oder Tumblr. Nutzen sie die kleinen, lustigen Knöpfe links am Seitenrand und teilen Ihren Freunden, Feinden, Bekannten oder der ganzen Welt mit: He, da gibt es ein Schmierblatt, das ist endsgeil oder zum Füße einschlafen. Wie auch immer. 

 

Geben Sie Ihren Senf dazu mit Kommentaren

Setzen Sie bei jedem Artikel nach Lust und Laune Ihre persönliche Duftmarke: Kommentieren Sie. Tollen Sie, trollen Sie, prollen Sie, gehen Sie in die Vollen, wenn Sie wollen. Steigen Sie ein in hitzige, coole, immens schlaue oder abgrundtief blödsinnige Diskussionen. Halten Sie mit Ihrer Meinung nicht hinterm Berg und geben Sie Ihrer Fantasie freien Raum

 

Teilen via Flattr*

Lizenz: Creative Commons Lizenzvertrag
Alle Inhalte auf „Allgemeine Allgemeine” stehen, sofern nicht anders vermerkt, unter Lizenz von: CC BY-NC-SA 4.0 International. Für mehr Informationen klicken Sie auf den Link oder das Bild links!

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This